köstliche alkoholfreie Cocktails für einen romantischen Valentinstag.

Drei köstliche alkoholfreie Cocktails für einen zauberhaften Valentinstag

Der Valentinstag steht vor der Tür und was wäre ein besseres Geschenk, als ein Essen zu kochen und ein paar schöne Cocktails für deine Partner/in zu mixen? Und natürlich ist es nicht besonders stilvoll, sich zu betrinken. Deshalb bieten wir dir hier einige köstliche alkoholfreie oder alkoholarme Optionen, die deinen Partner/in umhauen werden. Egal, ob du ein absoluter Cocktail-Anfänger oder ein erfahrener Barkeeper bist, wir haben ein paar Rezepte herausgesucht, mit denen du wie ein Mixologie-Zauberer aussehen wirst.

 

Valentins-Cocktail Nummer 1: Der Volée Tonic - der Quick Flirt 

ein köstlicher alkoholfreier Cocktail mit dem alkoholfreien mediterranen Aperitif Volée

Entführe dich und deinen Partner in den Süden Frankreichs mit dem erfrischenden alkoholfreien Aperitif von Volée, gemixt mit Crémant oder Tonic!

Hier kannst du nach Belieben mit einer geringen oder gar keiner Zugabe von Kohlensäure spielen. Sein bittersüßer Geschmack eignet sich perfekt als Digestivo am Ende des Abends oder als Ergänzung zu Oliven und Käse oder Meeresfrüchten (den ultimativen aphrodisierenden Lebensmitteln). 

Apropos Aphrodisiakum: Die geheime Zutat von Volée ist die Damiana-Pflanze. Damiana stammt aus Mittelamerika und wird seit Jahrhunderten als Aphrodisiakum verwendet! Das ist also der Drink, der dich so richtig in Stimmung bringt. Wenn du ihn mit einer Scheibe Grapefruit oder Blutorange garnierst, sieht er sofort raffiniert aus - und das ganz ohne Aufwand.

Hier ist, was du brauchst:

  • 50ml Volée alkoholfreie Aperitif
  • 100ml Premium Dry Tonic oder Crément (für einen Volée Spritz) 
  • Eis Würfel 
  • Eine Scheibe Grapefruit zum garnieren

Aperitif und Tonic mit viel Eis in ein hohes Glas gießen, etwas Grapefruitsaft in das Glas pressen und den Glasrand mit der Grapefruitscheibe reiben, um eine bitter-süße Note hinzuzufügen. Mit einer Grapefruitscheibe garnieren. Voilà!

 

Valentinscocktail Nummer 2: Der Affogato - der Dekadente 

Der Lyre´s alkoholfreie Amaretto Liqueur in einem kostlichen alkoholfreien-Cocktail der Affogato

Der Affogato ist ein echter Hingucker und erfüllt alle Kriterien für einen romantischen Drink. Er ist spielerisch süß, anregend und einfach wunderschön anzusehen. Der Affogato ist ein Dessert und ein Getränk in einem. Er wird aus dem duftenden, aber dezent süßen Amaretto-Likör, verführerischem Kaffee und köstlicher Eiscreme gemacht.

Er ist perfekt, um ihn nach dem Abendessen zu servieren und das Glückshormon Dopamin anzukurbeln. Außerdem wird er mit Kaffee zubereitet - ein großartiger, erwachsener Geschmack, der nicht nur zum Ende einer Mahlzeit passt, sondern auch Energie spendet und dich wach hält. Ich muss wohl nicht erklären, warum Eiscreme einfach großartig ist... 

Hier ist, was du brauchst:

Gib den Eis-Kugel in eine schöne Cocktailcoupette und gieße die Flüssigkeit darüber.

Wenn du möchtest, kannst du etwas dunkle Schokolade (auch ein natürliches Aphrodisiakum ;) ) darüber raspeln und mit einem kleinen Löffel servieren.

 

Valentinscocktail Nummer 3: Der Herbal Stimulant - der Genuss für alle Sinne

ein köstlicher alkoholfreier Cocktail, zubereitet mit Social Elixir - dem kräuterartigen alkoholfreien Getränk von Three Spirit

Du liebst einen kräuterigen Digestivo am Ende des Abends? Dann ist dieser alkoholfreie Cocktail genau das Richtige für dich. Die Hauptzutat ist das Social Elixir von Three Spirit, ein krautiges, alkoholfreies Elixier mit belebenden Inhaltsstoffen wie dem Löwenmähnenpilz, der dich wacher macht und Stress abbaut, dem natürlichen Aphrodisiakum Damiana, das für kokette Vibes sorgt, und Kakao, der die Stimmung hebt und Hemmungen abbaut. 

Social Elixir ist mit seinen bewusstseinsfördernden Pflanzenstoffen schon für sich genommen ein Powerdrink, aber das Mischen mit starkem Espresso gibt ihm einen köstlich duftenden Kick und die Zugabe von Ahornsirup verleiht dem Getränk einen Hauch von natürlicher Süße. Ein Genuss für alle Sinne und das ganz ohne Alkohol. 

Hier ist, was du brauchst:

Gib alle Zutaten in einen mit Eis gefüllten Cocktailshaker oder ein Glas. Schüttle sie kräftig, bis sie eiskalt sind und seihe sie durch ein Teesieb in ein gekühltes Cocktailglas ab.

Serviere ihn in einem schönen Martiniglas mit geriebener Muskatnuss oder Kakaobohnen oben drauf.

 

Das sind drei einfache, aber beeindruckende sexy alkoholfreie Cocktails, die deine Partner/in überraschen und beeindrucken werden! 

Hast du schon welche gemacht? Lass es uns wissen und teile ein Foto mit uns, denn wir freuen uns, wenn wir sehen, wie sie zu Hause gelungen sind. 

 

Liebe Grüße, The Taste Bar Cupids

 

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.